Empfehlungen zur Finanzbildung

Das wohl beste Investment das du je tätigen kannst, ist das Investment in dich selbst!

Deswegen findest du auf dieser Seite immer wieder neue Empfehlungen, die ich dir guten Gewissens ans Herz legen kann. Suche dir gerne die Medien heraus, die bei dir am besten hängen bleiben. Wie es dies denn bei dir?

Persönlich lerne ich am besten aus ganz traditionellen, gedruckten Büchern. Doch es gibt etwa auch hochqualitative Online-Kurse oder Podcasts, welche ich dir nicht vorenthalten möchte. Die Reihenfolge ist übrigens nicht wertend.

Der Schweizer Autor, Unternehmer und Investor Rolf Dobelli hat hier ein grandioses Werk geschaffen. Was das Cover nich verrät: Dobelli liebt Finanzen, das Mindset von Investoren und Warren Buffett (Starinvestor). Für mich nicht nur ein Buch für ein entspannteres, glücklicheres Leben, sondern auch ein Werk, welches das Mindset für Investoren formt. Denn wer investiert, muss sich selbst gut reflektieren können und darf nicht über seine Emotionen stolpern. Für mich definitiv eine must read Empfehlung an dich!

Finanzen Podcast Schweiz

Aus dem grossen Kanton Podcasten die “Finanzrocker” immer wieder überraschen unterhältlich und doch äusserst lehrreich. Im Podcast duellieren stets ein Aktiver- und ein Passiver Investor. Für mich in Sachen Mehrwert definitiv der beste Podcast auf dem Gebiet. Nicht speziell ein Finanzen Podcast für die Schweiz, doch alles was du dort lernst kannst du in der Schweiz umsetzen. Eventuell über einen kleinen Umweg, doch den zeige ich dir an separater Stelle. 

Nicht von ungefähr kam der Finanzbuch Preis 2016 für Gerd Kommer. Im Bereich passives investieren mit ETF’s gibt es wohl keinen anderen Spezialisten im deutschsprachigen Raum wie ihn. Wie du als Privatinvestor in der Schweiz eine bessere Performance bei gleichzeitig höherer Sicherheit als dein Bankberater hinbekommst, zeigt er sachlich im Buch auf. Er erklärt anhand zahlreicher Studien weshalb ETF’s so erfolgreich sind und zeigt dir praxisnah konkrete Strategien die du direkt umsetzen kannst. Für ETF Investoren in der Schweiz daher ganz klar ein Buch, welches in dein Regal gehört (nachdem du es X-Fach gelesen hast). 

Time is money

Für alle die nicht erst zahlreiche Bücher und Blogs lesen wollen, sondern kompakt und unterhaltsam ins Thema Finanzen einsteigen wollen, haben wir etwas besonderes: Aus den wichtigsten Fragen unserer Leser haben wir einen knackigen, unterhaltsamen Onlinekurs gefertigt. 

Okay das Buch heisst nicht wirklich Goldküsten Vater 🙂 aber Rich Dad Poor Dad ist seit 20 Jahren #1 der Finanzratgeber Schweiz. Als ich das Buch zum ersten Mal las hat sich mir eine neue Welt aufgetan. Man merkt wie das Denken der Mittelschicht weit von dem der Reichen (der Goldküste) entfernt ist. Reiche lassen etwa Geld für sich arbeiten, statt für Geld zu arbeiten. Weiterhin ordnen sie sich im Cash Flow Quadrant von Anfang an richtig ein. Was das bedeutet, erfährst du im wärmstens empfohlenen Finanzratgeber Buch Schweiz Rich Dad Poor Dad!